q Frauenheilkunde Meerbusch

Risikoschwangerschaft

Es gibt definierte Kriterien nach denen eine Schwangerschaft als „Risikoschwangerschaft“ eingestuft wird.
Diese Einstufung sollte zunächst kein Grund zur Besorgnis sein. Die allermeisten Schwangerschaften – auch Risikoschwangerschaften – verlaufen normal und das Kind kommt gesund zur Welt.
In diesen Fällen kann aber eine intensivere Betreuung in kürzeren Abständen mit erweiterten Vorsorgeleistungen und speziellen pränataldiagnostischen Untersuchungsverfahren notwendig sein. Eventuell auftretende Komplikationen können so frühzeitig erkannt werden.

Durch unsere langjährige Tätigkeit in einem Perinatalzentrum Level I und in der Pränataldiagnostik verfügen wir über eine besondere Expertise in der Betreuung von Risikoschwangerschaften und werden unser Bestes geben Sie unbeschwert, aber auch so sicher wie möglich durch die Schwangerschaft zu führen.